Was bringt dir den meisten Mehrwert?

Eine völlig ernst gemeinte Frage!

Ich glaube, ich muss dir nichts vom Trott des Alltags erzählen. Den kennst du sicherlich bereits. Trott entsteht, wenn wir immer wieder dieselben Dinge machen. Sie mögen anfangs gut sein, doch irgendwann werden sie langweilig und öde.

Als Autor, Blogger und Coach habe ich mich über die Jahre weiterentwickelt. Meine Methoden, meine Glaubenssätze und meine innere Einstellung zu vielen Dingen des Lebens sind stetig fortgeschritten. Da ist es nur logisch, dass sich auch die Art und Weise, WIE ich all diese Dinge vermittle, weiterentwickeln muss. Ich möchte mit der Zeit gehen und in meiner Berufung besser werden. Am allermeisten möchte ich jedoch Mehrwert vermitteln. Mein Anspruch ist, dass Menschen, die sich mit meiner Arbeit auseinandersetzen, das Gefühl haben Hilfe zu erhalten. Sie sollen davon proftieren.

Glücklicherweise klappt das bisher erstaunlich gut. Ich veröffentliche ein bis zwei Bücher pro Jahr, schreibe wöchentlich Blogartikel und teile täglich hilfreiche Gedanken mit anderen Menschen über die sozialen Medien aus. Das ist gut und ich könnte ewig so weitermachen. Es ist jedoch nicht außergewöhnlich. Ich möchte nicht einfach jemand sein, der etwas ganz Gutes macht. Ich möchte meinen Mitmenschen einen außergewöhnlichen Mehrwert bieten. Um darin immer besser zu werden, muss ich nicht nur mich, sondern auch mein gesamtes Portfolio weiterentwickeln. Und nun kommst du ins Spiel!

Wer könnte mir in dieser Hinsicht einen besseren Rat geben als meine Leserschaft? 🙂

Wovon würdest du am meisten profitieren?

So viel steht fest: Die Blogartikel bleiben. Der Blog wird aktuell sogar umgebaut, erweitert und technisch verbessert! Es gibt hier inzwischen so viele kostenlose Inhalte, dass man den Überblick verliert. An der Lösung dieses Luxusproblems wird gerade gearbeitet.

Fest steht ebenfalls, dass ich weiterhin Bücher schreiben werde. Ich bin auch weiterhin als Coach tätig und meine Social Media Auftritte werden ohnehin intensiviert.

Was wäre etwas, wovon du zusätzlich profitieren würdest? Schaust du gerne Videos? Magst du Podcasts? Besuchst du gerne Seminare? Gibt es etwas, das dir an meiner bisherigen Arbeit fehlt? Hast du vielleicht konstruktive Kritik zu dem, was du bereits regelmäßig liest, siehst und hörst?

Ich würde mich sehr freuen, ehrliches Feedback von dir zu bekommen. Mein Ziel ist es nicht, berühmt zu sein oder viel Geld zu verdienen. Mein Anspruch ist, so viel Gutes wie nur möglich zu bewirken. Manchmal kann man jedoch den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. Oder anders ausgedrückt: Nach einigen Jahren verfällt man in einen Trott und wird betriebsblind. Solltest du also jemals von meiner Arbeit profitiert haben, so würde ich mich darüber freuen, von dir zu lesen.

Natürlich kannst du unter dem Artikel einen Kommentar verfassen. Es ist jedoch auch kein Problem, wenn du mir eine E-Mail an michael@dein-fussabdruck.de schreibst.

Es wäre töricht von mir zu glauben, dass ich alles richtig mache. Man muss Bestehendes in Frage stellen, um die Zukunft produktiver gestalten zu können und ich würde diesen entscheidenden Schritt gerne mit dir, bzw. euch gemeinsam gehen.

Es ist schön, dass du dabei bist.
Michael

 

Titelbild: Unsplash.com, © Lina Trochez

19 Kommentare, sei der nächste!

  1. Da dachte ich doch wirklich kurz, du hörst auf! Schreck lass nach 🙂

    Du bist für mich immer noch eine riesige Inspiration und dadurch dass du dir immer weiter Ziele setzt, dich neuen Herausforderungen stellst und einfach reflektiert bleibst, bist du ein Held für mich!

    Ich höre total gerne Podcast, das ist zur Zeit ja auch sehr im Trend. Kürzlich habe ich sogar gesehen, wie die Podcast-Aufnahme über Twitch gestreamt wurde. Ich glaube, das fände ich auch total spannend, das live sehen zu können.
    Vielleicht wäre eine Idee, alte Artikel aufzugreifen und neu zu besprechen. Ob sich evtl. sogar was an der Sichtweise geändert hat. Das klingt spannend.

    Auf jeden Fall freue ich mich sehr, dass ich weiterhin deine Bücher lesen kann 🙂

    Ganz liebe Grüße

    Erika

    1. Ich werde noch ganz rot, liebe Erika 🙂

      Danke für deine lieben Worte und den vielen Input! Auf meinem Maßnahmeplan steht ein Podcast sehr weit oben. Meine ursprüngliche Idee war, alte Blogartikel aufzuarbeiten und meine heutige Sicht darauf zu schildern. Also ganz so, wie du es auch vorschlägst.
      Eine mögliche Kooperation mit Audible würde vielleicht eine andere Richtung einschlagen. Mal schauen…

      Aufhören werde ich jedoch ganz sicher nicht, also kein Grund zur Sorge 🙂

      Viele Grüße
      Michael

  2. Lieber Michael, auch ich finde Deine Berufung sehr bereichernd.
    Lese unglaublich gerne, jedoch in letzter Zeit mag ich mir auch gern Yutubevideos anhören, da ich dafür keine Brille hernehmen muß, und somit können die Augen lieber Gymnastik machen und umherwandern.
    Ist jetzt einfach mein Gedanke,……..
    Danke, daß Du gefragt hast und für …..

    1. Hallo Marion,

      vielen Dank! Youtube finde ich auch sehr spannend. Tatsächlich ist ein Youtube-Kanal gerade in Arbeit und gehört somit zum Plan. Bei der konkreten Gestaltung der Videos werde ich wahrscheinlich einen langen Entwicklungsprozess haben…

      Danke für deine Wertschätzung!

      Viele Grüße
      Michael

  3. Hallo Michael,

    wenn du schon fragst…

    Ich höre mir gerne themenzentrierte Podcast, eher noch Videos bei YouTube an, die nicht unbedingt 20 min überschreiten sollten. Es gibt gut Kanäle von Psychologen oder Coaches, die Themen bearbeiten, die uns alle irgendwann einmal im Leben begegnen. Tipps im Umgang mit Stress, Motivation, Selbstliebe etc. Themen gibt es genug.

    1. Hallo Kirsten,

      das finde ich ebenfalls sehr spannend und habe es nicht nur in Planung, sondern bereits in Arbeit! 🙂 Allerdings möchte ich nicht wie die allermeisten ausdruckslos vor der Kamera sitzen und vor mich hin reden. Vielleicht kann ich dich ja positiv überraschen 😉
      Auf jeden Fall freue ich mich sehr über dein Feedback! Danke dafür.

      Viele Grüße
      Michael

  4. Hallo Michael, das ist wirklich eine tolle Idee! Ich habe tatsächlich schon häufiger gedacht, dass ich mir gern mehr Videos von dir anschauen würde. Die auf Instagram mag ich immer sehr und fände es toll, wenn es mehr davon gäbe. Vielleicht auf YouTube? Das wär klasse 🙂

    Ich habe von deiner Arbeit schon so sehr profitiert und mein Leben ist dadurch so viel besser geworden. Danke dafür!

    Liebe Grüße
    Anna

  5. Michael, ich danke Dir für Deine gesamten Werke- Bücher- E-Books und auch den Blog. Es hat mich wirklich weiter gebracht. Endlich habe ich jemanden gefunden, der Sachverhalte so erklärt, dass ich sie verstehe. Zum Thema Potcast und Social Media. Nicht meine Welt, schreibe heute auch zum ersten Mal als Antwort auf den Blog. Ich weiß auch gar nicht, was ein Podcast ist. Facebook, Instragramm, Twitter, das ist auch nicht meins. Ich habe kein Problem, wenn es so bleibt, wie es ist, Michael. Für die anderen Menschen kannst Du ja diese Dinge tun, ist nicht jeder so wie ich.
    Herzliche Grüße Anja

    1. Hallo Anja,

      vielen Dank für deine lieben Worte und dein Feedback! Tatsächlich höre ich dieser Tage oft, es sei alles gut so, wie es ist. Deshalb wird auch Vieles so bleiben, wie es jetzt gerade ist 🙂
      Allerdings muss ich über den Tellerrand hinausblicken, um mehr Menschen zu erreichen und genau das ist die Herausforderung. Danke, dass du mich auf diesem Weg begleitest.

      Viele Grüße
      Michael

  6. Hallo Michael,
    ich habe in letzter Zeit Youtube für mich entdeckt und mag es, dort auch den Menschen reden zu sehen, das bringt noch mal eine andere Ebene ins Spiel. Allerdings wäre das natürlich auch ein deutlicher Mehraufwand für dich. Ich lese gern einige deine Bücher (30 Gedanken fand ich grandios, einfach aber eigentlich total sinnvoll und logisch). Deine Blogartikel lese ich meistens auch, evtl würde ab und zu ein visueller und auditiver Inhalt einen Mehrwert für uns da draußen bedeuten.

    Liebe Grüße
    Simon

    1. Hallo Simon,

      Mehraufwand bedeuten die nächsten Schritte auf jeden Fall. Das ist schon in Ordnung 🙂
      Danke für dein Feedback! Ich denke, die neuen Inhalte werden dir bestimmt gefallen.

      Viele Grüße
      Michael

  7. Hallo Michael,

    auch ich lese Deine Bücher gerne und auch Deine Blog Artikel sind immer wieder sehr inspirierend. Deine Bücher habe ich auch schon anderen ans Herz gelegt. Freue mich weiterhin von Dir zu hören. Mir fällt auch im Moment nicht ein, was Du besser machen könntest, als bisher. Werde es Dich aber wissen lassen, wenn mir mal etwas auffällt oder einfällt. Danke für die netten Blog Artikel, die auch hin und wieder zum Nachdenken anregen. Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und ein schönes Wochenende.

    Bis dahin Gruß Eric

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.