Was wird dich erwarten?

Der Blog ist nun einen Monat online…

…und es sind schon mehr als 100 Leute dabei! Ich bin begeistert und bedanke mich ganz herzlich für die Aufmerksamkeit und Teilnahme an „Dein Fußabdruck“. Es ist schön, dass du dabei bist!

In der letzten Woche habe ich viele Zuschriften bekommen, in denen auch die Frage gestellt wurde, was genau eigentlich das Ziel dieses Blogs ist und wie es in Zukunft weitergehen wird. Ich möchte also den heutigen Freitagsartikel nutzen, um dir ein Update zu geben, was dich in Zukunft erwarten wird und worauf ich mit diesem Blog hinaus möchte.

Das Ziel des BlogsMGDboston2

Ich habe sehr viel Zeit damit verbracht, den Sinn des Lebens zu suchen. Irgendwann wurde mir klar: Selbst wenn ich einen Sinn finden sollte, dann gilt er nur für mich. Meiner Meinung nach wissen wir Menschen noch viel zu wenig über unsere Herkunft, als dass wir wirklich Theorien über den Grund für unsere Existenz aufstellen könnten. Aus diesem Grund habe ich die sogenannte „Sinn-Suche“ aufgegeben und mich darauf konzentriert, einfach das Beste aus dem Leben zu machen. Dabei möchte ich so vielen Menschen wie möglich helfen!

Solltest du eines meiner Bücher gelesen haben, weißt du ja bereits, dass ich niemandem etwas vorschreiben möchte und meine Meinung nicht für die wichtigste halte. Ich gebe einfach Anregungen zum Nachdenken, denen man sonst im Alltag kaum begegnet, da sie den durchschnittlichen Alltag einfach zu sehr hinterfragen. Wir leben in einer Welt, in der ein bestimmtes System funktionieren muss und jeder Mensch darin ebenso. Es ist nur noch wichtig, was die Allgemeinheit leistet, aber niemand fragt nach dir und deinem individuellen Wesen. Hier ist es anders! Hier zählt, wie dein Fußabdruck aussieht, den du auf der Welt hinterlässt! Aus genau diesem Grund habe ich das Projekt so genannt und ich bin mit dem Titel zufrieden 🙂 Ich werde mir stets Mühe geben, dir neue Perspektiven auf das Leben zu geben, dich zu unterhalten oder dir motivationstechnisch unter die Arme zu greifen. Das Leben ist ein Geschenk und man kann es guten Gewissens genießen. Die Frage ist immer nur, was man aus seinem Leben macht und ob man überhaupt einen Fußabdruck hinterlässt oder heimlich still und leise durch den Alltag lebt, bis die Zeit abgelaufen ist.

Der Blog kann eigentlich niemals „fertig“ sein, da es immer etwas Neues gibt, über das man sich Gedanken machen kann. Und das ist auch gut so! Ich möchte dich jede Woche aufs Neue dazu anregen, über etwas nachzudenken, dir etwas Gutes zu tun oder dir ein Beispiel an jemandem zu nehmen, der bereits andere Menschen inspiriert hat. Das Leben kann so einfach sein. Und das soll es für möglichst viele Menschen sein.

Ganz wichtig: Ich möchte keine Leben verbessern, indem ich meine Meinung zu einem Thema äußere und mir dann einbilde, ich hätte die Welt gerettet 🙂 Ich finde, dass eine Besserung im Alltag eines Menschen eintritt, wenn er sich ehrliche Gedanken darüber macht, wie zufrieden er eigentlich ist und was er eigentlich verändern möchte.

Lange Rede, kurzer Sinn: Das Ziel ist es, über all die Dinge zu sprechen, die das Leben besonders und lebenswert machen. Ich freue mich darauf, mich mit dir über all das auszutauschen, deswegen solltest du den Kommentarbereich unter jedem Artikel auch als deine Wohlfühlzone ansehen, wo du deine Meinung sehr gerne äußern kannst. Hier entsteht eine Community und gemeinsam können wir mehr erreichen, als wenn immer nur einer sich äußert 🙂

Das wird sich sehr bald ändern:

Ich gebe es zu: Ich bin kein professioneller Webdesigner 🙂 Aus diesem Grund sieht der Blog noch etwas notdürftig aus. Mir war es einfach wichtig, zu starten und die Sache ins Rollen zu bringen. Da dieser Blog aber eine Wohlfühl- und Nachdenkzone für dich, die ganze Community und mich werden soll, werde ich das Ganze ein wenig hübscher gestalten! Das kann und wird nicht von heute auf morgen passieren, aber im Laufe der nächsten Wochen wird der Blog ein neues Design erhalten, damit du immer wieder gerne herkommst und ganz übersichtlich alle Neuigkeiten findest.

Es ist schon eine feine Sache, am Tag der deutschen Einheit einen Artikel über das Wachstum der Community zu schreiben 🙂 Noch einmal vielen Dank für all die Zuschriften und die Motivation. Es ist schön, dass du dabei bist!

Hab ein schönes Wochenende!

Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.